Aufruhr im Darm? Ernährungsvortrag neu im November

Der Darm ist das zentrale Organ unseres Verdauungstraktes.Der Darmgesundheit widmen wir am Freitag, 8. November, 18 Uhr, einen Vortrag. Referentin ist Ernährungswissenschaftlerin Caroline Schneuber-Geierlehner.

Die Gesundheit des Darms und die Zusammensetzung der Darmflora sind von wesentlicher Bedeutung für eine optimale Verwertung von Nährstoffen. Ernährung, Bewegung und Stress haben großen Einfluss auf die Darmgesundheit und somit unser Wohlbefinden.

Durch welche Kost können die Verdauungsorgane entlastet werden und Magen- Darm-Probleme gelindert werden?

Wie kann ich mich trotz Magen-Darm-Beschwerden ausgewogen ernähren?

Erfahren Sie mehr über die wichtigsten Funktionen der Nahrungsfasern und ihre positiven Wirkungen auf den Stoffwechsel.

Referentin: Caroline Schneuber-Geierlehner, Ernährungswissenschaftlerin, MAS in Gesundheitsförderung.

Kosten:
Mitglieder 10 Franken
Nicht-Mitglieder 20 Franken